Kunstrasen Buchen e.V. präsentiert: Come Together

Kunstrasen Buchen e.V. präsentiert: Come Together

Das Projekt „Come Together“ wurde ins Leben gerufen, um Flüchtlinge in der Region in den kulturellen Dialog mit einzubeziehen und durch gemeinsame Aktionen in den Bereichen Kunst und Kultur ein Miteinander zu schaffen.
Angesichts der Neuankömmlinge, die mit dem Neubau der Gemeinschaftsunterkunft in der Eberstadter Straße in Buchen zu erwarten sind, möchte die Kulturinitiative „Kunstrasen Buchen e.V.“ sich hier einbringen und kulturell engagieren.
Die Idee und Überzeugung dahinter ist, dass durch gemeinsame Begegnungen, beiderseits Barrieren und Hemmungen abgebaut sowie durch kulturellen Austausch ein Mehrwert für alle Beteiligten entstehen kann. Erst in der Begegnung kann man sein Gegenüber kennen und so verstehen lernen.