PAULINKA

Portrait Malerei

Letztes Jahr zum ersten Mal auf dem Kunstrasen Open Air, zeigt Paulina Maj, mit Künstlernamen paulinka, am 7. Juli ihre Werke im Alten Rathaus.

 

 

 

 

 

Menschen und Babies

Egal, ob mit Stift oder Pinsel – die Künstlerin paulinka liebt es, Menschen zu malen. Ihre ersten Porträts fertigt sie im Alter von 13 Jahren. Ihre Modelle fand sie in Zeitschriften oder Prospekten, anfangs gerne Babies.

 

Im Ergebnis Fotorealismus

Schon immer spielte sie gerne mit Untergründen und verschiedenen Maltechniken, blieb jedoch bei dem Graphitzeichnen und entdeckte später auch die Acrylmalerei für sich. Auf Leinwand konnten die Gesichter mit weniger Details auskommen. Ein Gesicht zu zeichnen, war immer eine besondere Herausforderung, weshalb es sie in den letzten Jahren immer mehr reizte.  Dabei ist sie immer genauer und detaillierter geworden, wodurch die Portraits fotorealistischer wurden.

 

kunstrasen PRÄSENTIERT paulinka im Alten Rathaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.